Welpen-Infoabend

Der Grundstein für einen tollen Familienhund wird bereits beim Züchter gelegt, denn ein Welpe ist kein unbeschriebenes Blatt. Besonders wegweisend ist jedoch auch die Zeit von der 8. bis zur 16. Woche. Das ist die Zeit, in der der Welpe seine neue Familie kennenlernt. Was wir Menschen tun sollten, um den Hund optimal zu fördern und in unser Leben zu integrieren, soll hier erläutert werden. 

  • Was braucht ein Welpe beim Umzug ins neue Heim?
  • Wie bekomme ich ihn stubenrein? 
  • Der Welpe zwickt – was tun? 
  • Gassigehen mit dem Welpen
  • die richtige Ernährung
  • Rückruf
  • Umgang mit den Kids
  • uvm. 

Wenn Sie planen, einen Welpen in Ihre Familie zu holen oder der kleine Schatz bereits bei Ihnen eingezogen sind, wird Sie dieser Vortrag sicher begeistern. Gerne können sich auch Personen informieren, die noch keinen Welpen zu Hause haben, aber sich mit dem Gedanken schon angefreundet haben.

 

Kosten

15,- € – 2 Stunden

 

Termin

05.10., 18.00 Uhr


Hundeschule-Norderstedt

Astrid Mau e.K.

Syltkuhlen 252, 22846 Norderstedt

Trainingsplatz Dreibekenweg, 22844 Norderstedt

Tel.: 040 / 526 40 848

Mobil: 0160 / 55 11 850

www.hundeschule-norderstedt.de

E-Mail: info(at)hundeschule-norderstedt.de

 

Die Hundeschule für alle.

Unsere Kunden kommen u. a. aus Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Oering, Stuvenborn, Struvenhütten, Quickborn, Quickborn-Heide, Ellerau, Itzstedt, Bad Bramstedt und aus verschiedenen Stadtteilen von Hamburg wie u. a. Langenhorn, Sasel oder Poppenbüttel.