Mantrailing

Mantrailing ist die Spurensuche nach dem Individualgeruch einer verschwundenen Person. Als eine Variante der Rettungshundearbeit wird das Mantrailing in den letzten Jahren ebenso vermehrt trainiert wie im Bereich der Beschäftigung von Familienhunden.

Das Trailen bietet den Menschen eine tolle Hilfestellung, um den Hund besser und artgerecht auslasten zu können. Mantrailing kann aber auch sehr gut als Therapieform bei Aggressions- und Jagdproblemen angewendet werden. Ebenso wertvoll ist Mantrailing auch im Aufbau von unsicheren Hunden. Ablenkungen oder Unsicherheiten auslösende Reize können in diese Arbeit integriert werden und werden durch den Hund nicht mehr gleich negativ bewertet, weil er das Trailen in seiner Gesamtheit als positiv erlebt. Der Hund spürt, dass er zusammen mit seinem Menschen zum Erfolg kommt und das gemeinsame Tun macht beiden großen Spaß.
Der Kurs ist das Richtige für Ihren Hund, wenn

  • er gerne mit der Nase arbeitet
  • er Freude an der Zusammenarbeit mit Ihnen hat

Bedingungen

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, mitmachen kann jeder Hund, unabhängig von Allter und Rasse.

 

Kosten

180,- € – 8 Trainingseinheiten

 

Termin

Samstags, 12.00 Uhr und 14.00 Uhr


Hundeschule-Norderstedt

Astrid Mau e.K.

Syltkuhlen 252, 22846 Norderstedt

Trainingsplatz Dreibekenweg, 22844 Norderstedt

Tel.: 040 / 526 40 848

Mobil: 0160 / 55 11 850

www.hundeschule-norderstedt.de

E-Mail: info(at)hundeschule-norderstedt.de

 

Die Hundeschule für alle.

Unsere Kunden kommen u. a. aus Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Oering, Stuvenborn, Struvenhütten, Quickborn, Quickborn-Heide, Ellerau, Itzstedt, Bad Bramstedt und aus verschiedenen Stadtteilen von Hamburg wie u. a. Langenhorn, Sasel oder Poppenbüttel.