Rally Obedience

Bei Rally Obedience steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund im Vordergrund. Es werden Übungen aus der Fußarbeit in vielen Variationen verwendet und zu einem immer wechselnden Parcours zusammengestellt. Die Stationen bestehen aus Schildern, die dem jeweiligen Team angeben, was zu tun ist und in welche Richtung es weitergeht. Das Schöne an diesem Sport ist: Hund und Mensch dürfen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Inhalte:

  • Kennenlernen und Trainieren aller Schilder der unterschiedlichen Klassen 
  • verschiedene Motivationstechniken 
  • Startrituale 
  • Fußarbeit

 

Ziel

Körperliche und geistige Auslastung des Hundes durch die Erarbeitung der einzelnen Schilder aus dem Rally Obedience. Hier arbeiten wir an der Perfektion der Zusammenarbeit. Geeignet für Teams, die

  • Spaß an der Unterordnung haben
  • gerne Neues ausprobieren
  • dazulernen möchten

Bedingungen

Teilnehmen können alle Mensch-Hund-Teams, die sich angesprochen fühlen. Wir trainieren in kleinen Gruppen von 6 Teams. Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen.

 

Kosten

150,- € für die Zehnerkarte, inkl. 1 Nachholstunde

 

Termin

Mittwochs, 17.30 Uhr


Hundeschule-Norderstedt

Astrid Mau e.K.

Syltkuhlen 252, 22846 Norderstedt

Trainingsplatz Dreibekenweg, 22844 Norderstedt

Tel.: 040 / 526 40 848

Mobil: 0160 / 55 11 850

www.hundeschule-norderstedt.de

E-Mail: info(at)hundeschule-norderstedt.de

 

Die Hundeschule für alle.

Unsere Kunden kommen u. a. aus Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Oering, Stuvenborn, Struvenhütten, Quickborn, Quickborn-Heide, Ellerau, Itzstedt, Bad Bramstedt und aus verschiedenen Stadtteilen von Hamburg wie u. a. Langenhorn, Sasel oder Poppenbüttel.